Onlinerechner Wohnberechtigungsschein Thüringen

Um in eine öffentlich geförderte Wohnung ziehen zu können, brauchen Sie einen Wohnberechtigungsschein (WBS). Diesen erhalten alle Haushalte, die ein bestimmtes Einkommen nicht überschreiten. Bei einer vierköpfigen Familie liegt die Einkommensgrenze zum Beispiel bei knapp 60.000 Euro Bruttojahreseinkommen.

Den Wohnberechtigungsschein erhalten Sie in Ihrem Landratsamt. (hier finden Sie einen Überblick der Thüringer Landratsämter und kreisfreien Städte).

Sie haben Fragen? Unser Team der Mietwohnraumförderung ist für Sie da!

Telefon: +49 361 7447 123
Mail: wohnen@aufbaubank.de

Machen Sie den Online-Check!


Das sagen unsere Kunden - Erfolgsgeschichten aus Thüringen

Platte mit Penthouse - Wohnungsbauerfolgsgeschichte

Platte mit Penthouse

Mehr lesen»