Vorschläge und Bewerbungen für den Emily-Roebling-Preis 2020 gesucht

#TABinterview mit Katrin Sergejew Katrin Sergejew - Gewinnerin des Emily-Roebling-Preises 2019
Im Rahmen des 13. Unternehmerinnentages Mitteldeutschland prämiert der Verband deutscher Unternehmerinnen (Landesverband Thüringen) eine Unternehmerin oder Geschäftsführerin, die auf vorbildliche Weise zukunftsweisende Lösungen für unternehmerische Herausforderungen vorweisen kann.

Sie kennen eine erfolgreiche Unternehmerin oder eine aufstrebende Geschäftsführerin aus Thüringen, die Sie gerne für den Emily-Roebling-Preis 2020 vorschlagen würden? Möchten Sie sich selbst bewerben? Hier finden Sie weitere Infos und den Anmeldebogen.


Zeitplan Emily-Roebling-Preis 2020

  • 20.3.2020 - Einsendeschluss für Bewerbung und Vorschläge:
  • 22.5.2020 - alle Bewerberinnen erhalten eine Rückmeldung und gegebenenfalls eine Einladung zur Jury-Sitzung
  • 30.6.2020 - die zehn besten Bewerberinnen stellen sich im Rahmen der Jury-Sitzung vor
  • 24.9.2020 - Preisverleihung auf dem Unternehmerinnentag Mitteldeutschland in Erfurt
Mitmachen lohnt sich! Der Emily-Roebling-Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird von der Thüringer Aufbaubank gesponsert.


Rückblick

Im vergangenen Jahr wurde Katrin Sergejew als Thüringens Unternehmerin des Jahres ausgezeichnet.
Die TAB traf die Modedesignerin, welche mit Ihrem Label KASEEE in Apolda ansässig ist, zum Interview:

Jetzt lesen: „Apolda - Mein Glück.“ - das #TABinterview mit Katrin Sergejew